Kühlungsborn Juli und August

Für Juli und August wird es in Kühlungsborn langsam knapp: Der Sommerurlaub rückt näher!

Nun zeigt die Sonne sich jeden Tag ein bisschen häufiger, der Mai lockt mit Himmelfahrt und Pfingsten zu kurzen Urlauben an der Ostsee und viele schlaue Urlauber haben sich für die großen Sommerferien in Kühlungsborn schon die Sahneschnittchen gesichert. Wer gerne strandnah wohnen möchte – und das möchten alle – hat jetzt schon Schwierigkeiten, für die Sommermonate Juli und August eine geeignete Wohnung zu finden. Zumindest, wenn man länger als nur ein Wochenende bleiben möchte.

Allerding gibt es sogar in erster Lage in der Ostseeallee parallel zum Strand dieses Jahr eine Neu-Erscheinung, die noch nicht so viele entdeckt haben: Die frisch restaurierte Villa Löwenstein direkt am Strand bietet wirklich alles, was man für einen angenehmen Ostsee-Urlaub in den Sommermonaten Juli und August braucht: Nur wenige Schritte zum Ostsee Strand mit seinen hübschen Strandkörben und seiner spektakulären Promenade – und einen geräumigen Süd-West Balkon, auf dem man den Sommerabend an der Ostsee mit Blick in den Sonnenuntergang stilvoll ausklingen lassen kann.

Nur für den Sommer 2015 gibt es hier für das Ostsee-Appartement (Whg 13) ein spezielles Kennenlernangebot zu Preisen, für die man sonst nicht in Kühlungsborns erster Lage übernachten kann. Zumindest nicht in Wohnungen mit einer derart exklusiven Ausstattung. Designerküche, hochwertige Holzdielen und sogar ein Kamin lassen keine Wünsche offen.

In der Villa Löwenstein gibt es hauptsächlich Appartements für zwei Personen, so dass sie für Gruppen ungeeignet ist – womit einem ruhigen Urlaub zu zweit nichts im Wege steht.

Das historische Gemäuer bietet natürlich WLAN, was man aber in den Sommerferien im Juli und August eher dazu benutzt, hübsche Urlaubsfotos vom Ostseestrand zu verschicken als noch in beruflichen Dingen zu verharren.